Internet Computer befindet sich seit 2015 in der Entwicklung. Erst im Mai 2021 startete der öffentliche Handel mit der dazugehörigen Kryptowährung ICP. Internet Computer schaffte es direkt in die Top 10 der wertvollsten Kryptowährungen.

Was ist Internet Computer?

Internet Computer ist eine open source Plattform welche mehrere Anwendungsmöglichkeiten bietet. Dazu gehören DeFi, Smart Contracts und dezentrale Applikationen. Der wirkliche Blockbuster von Internet Computer liegt jedoch im Bereich von Cloud Computing. Ziel ist es eine komplett neue Form des Internets zu schaffen. Welches in den Bereichen Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Kosteneffizient dem jetzigen überlegen ist.

Internet Computer beruht auf einem dezentralen Protokoll genannt Internet Computer Protocol, kurz ICP. ICP kombiniert die Rechenpower von verschiedensten Computer-Nodes auf der Welt in eine dezentrale Rechen-Plattform. Diese Rechen-Plattform soll Berechnungen jeglicher Art, Grösse und Komplexität erledigen können. Smart Contracts erhalten ihre eigenen gesicherten Code-Einheiten, genannt Kanister. Diese rechnerischen Einheiten fungieren als eigene Applikationen. Die Privatanwender bekommen nichts davon mit. Für sie ist es, als wenn sie ganz normal das Internet verwenden. Alle Daten und Applikationen werden auf der Blockchain gespeichert. Damit entsteht ein dezentrales Internet im Gegensatz zum dem heutigen Internet wo die Websiten und Applikationen auf einer Cloud oder Server gespeichert sind. Es braucht dafür eine Anzahl an Nodes, die das ICP unterstützen. Diese Nodes organisieren sich dann in Subnetzwerken, welche wiederum als Kanister fungieren, mit denen die Privatanwender interagieren können. Das Protokoll unterstützt mehrere Programmiersprachen, darunter Rust und die Eigenentwicklung Motoko.

Das neue Internet soll nicht nur dezentraler sein, sondern skalierbarer und schneller. Dank der Smart Contracts soll es fair und sicherer sein. Smart Contracts agieren exakt so, wie sie programmiert wurden und werden transparent auf der Blockchain gesichert. Gleichzeitig lassen sich dieselben aktuellen Sicherheitsfunktionen einsetzen, die Webseiten auch heute verwenden.

Wer ist an der Entwicklung des Internet Computers beteiligt?

Hinter diesem Projekt steckt DFINITY, eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in Zürich. DFINITY wurde 2016 von Dominic Williams gegründet. Die Stiftung besteht aus rund 200 Programmierern, Kryptographen, Datenbankexperten und weiteren Mitarbeitern. Neben Zürich unterhält die Stiftung weitere Zentren in Palo Alto und San Francisco. Unterstützt wird DFINITY von mehreren Investoren darunter Andreessen Horowitz, Polychain Capital, Amino Capital, Aspect Ventures und Eternal Capital.

Das Network Nervous System (NNS)

Das Governance-System der Subnetzwerke nennt sich Network Nervous System, kurz NNS. Hierbei handelt es sich um einen Algorithmus, dessen Aufgaben unter anderem die Verwaltung der Subnetzwerke, die Sicherheit, Aktualisierung und die Berechnung der Rechenleistung umfassen. Wichtig sind zwei Kanister: Einmal der Registry Canister, welcher die Konfigurationen speichert und sie bereitstellt. Und der Governance Canister, welcher über die Teilnehmer bei Abstimmungen entscheidet

ICP Token

Die Kryptowährung des Internet Computers dient unter anderem der Governance. ICP Tokens lassen sich im NNS staken, um dadurch „Neurons“ zu erzeugen. Diese Neurons werden für Abstimmungen im Netzwerk verwendet. Teilnehmer, die besonders aktiv sind, erhalten ICP Tokens als Belohnung. Wer seine Stake länger hält, bekommt eine höhere Gewichtung bei den Abstimmungen. Das NNS kann auch Delegierte bestimmen, die automatisch zu Abstimmungen gerufen werden.

Der Maximalvorrat an ICP Tokens beläuft sich auf 469’213’710 ICP. Die Stiftung DFINITY behält gut 23,86, 18 % gingen an die Mitglieder des Entwicklerteams, 9,5 % an frühe Mitwirkende und der Rest an Investoren aus den verschiedenen Investment Runden. Der ICP Token wurde zunächst auf Coinbase gehandelt, wo er aus dem Sprung heraus in die Top 10 der grössten Kryptowährungen aufstieg. Inzwischen kann ICP an weiteren Krypto Börsen gehandelt werden, darunter Binance.

Cycles und Canister

Der ICP Token wird gleichzeitig auch als Treibstoff für Vorgänge auf dem Netzwerk verwendet. In dieser Hinsicht ähnelt er dem Gas von Ethereum. Die Canister verfügen über einzelne Cycles, die mit dem ICP Token aufgeladen werden müssen. Während der Cycles verbrauchen die Kanister Rechenleistung und gleichzeitig ICP Token. Nutzer der Applikationen, zum Beispiel die Besucher der Webseite, müssen allerdings nicht selber ICP Token bezahlen. Es sind die Betreiber der Applikationen und Smart Contracts, welche die Canister jeden Cycle wieder auffüllen müssen.

Wie weit ist ICP in der Entwicklung?

Das ICP Projekt befindet sich noch immer in einer frühen Phase der Entwicklung. Die Roadmap reicht bis zu 20 Jahre in die Zukunft. In zehn Jahren wird erwartet, dass der Internet Computer das Ökosystem des Internets übernimmt und die momentanen Big Players verdrängt. In 20 Jahren soll das Netzwerk des Internet Computers grösser sein als das Internet heute.

Weiterführende Information lassen sich auf der Website von Difnity finden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here